Unser Beitrag zur Gewinnung von sauberer Energie durch Installation einer Photovoltaikanlage

7. Juli 2020
Zuletzt aktualisiert am: 7. Juli 2020

Bereits in der Planungsphase für unseren Neubau haben wir uns mit dem Gedanken beschäftigt, wie wir einen weiteren Beitrag zur Gewinnung sauberer Energie leisten können.

Da wir uns auch der Verantwortung gegenüber kommenden Generationen bewusst sind, wollen wir einen Beitrag leisten, der nicht immer nur von wirtschaftlichen Interessen geprägt ist, sondern von idealistischen und moralischen Werten.

Daher haben wir uns entschieden, einen Teil der Dachfläche unseres Neubaus mit einer Photovoltaikanlage auszustatten. Insgesamt sind dann knapp 30 kwp installiert worden. Gemäß der Ausrichtung der Photovoltaikmodule ist damit zu rechnen, dass wir mit dem dort erzeugten Strom bei einem durchschnittlichen 2 Personenhaushalt  ca. 10 Haushalte ( Durchschnittsverbrauch ca. 2.400kwh pro Haushalt und Jahr) versorgen können.

Wir freuen uns, dass wir mit diesem Projekt einen Beitrag zur nachhaltigen Gewinnung von Energie leisten können. Wenn wir es als Gemeinschaft schaffen, die nachhaltige Energiegewinnung weiter voranzutreiben, den CO2 Ausstoß weiter zu reduzieren und das gesamte Thema Begrünung, sei es Raumbegrünung, Dachbegrünung, Fassadenbegrünung, Wildblumenwiesen etc. weiter auszubauen, sind wir auf einem guten Weg.

Wir dürfen hier nur nicht nachlassen und müssen „dran“ bleiben.

Selbstverständlich sind wir Ihnen bei Ihrer Begrünung gerne behilflich. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn auch Sie Ihre grüne Bilanz verbessern wollen.

Gedike Begrünungen GmbH& Co. KG

Heidkamp 6

49186 Bad Iburg

Tel. 05403-73740

info@gedike.com

Über den Autor

Oliver Gedike ist seit 2010 Geschäftsführer und Gesellschafter der Gedike Begrünungen GmbH & Co. KG. Zuvor hat er eine kaufmännische, gärtnerische Ausbildung durchlaufen und ist nach Erwerb des Dipl. Betriebswirtes in die Geschäftsführung einberufen worden.