Projekt Grüne Wand in Wiesbaden

03. Dezember 2018
Zuletzt aktualisiert am: 03.12.2018

Das Projekt wurde über ein befreundetes Architekturbüro bei uns angefragt. Die ersten Planungen starteten ca. 8 Monate vor der Realisierung. Ein vorhandenes Gebäude sollte revitalisiert werden und in diesem Zuge im Eingangsbereich eine grüne Wand erhalten.

Seit 1995 kümmert sich Gedike Begrünungen GmbH & Co. KG um professionelle Komplettlösungen im Bereich der Innenraumbegrünung. Seit vielen Jahren werden auch grüne Wände von Gedike Begrünungen geplant, installiert und betreut. Aus unterschiedlichen Systemen wählten wir das NextGen aus. Das Team von Gedike hat das NextGen Training erfolgreich absolviert und erfreut sich der starken Akzeptanz dieses Systems.

 

1. Schritt war die Installation eines von uns individuell gefertigten Rahmens aus einem Stück. Edelstahl pulverbeschichtet 423x215 cm inkl. passgenauer Aufhängung an bauseits vorbereitetes Rahmengestell mit Edelstahlbolzen , das ist wirklich eine Millimeterarbeit gewesen und von unserem Team super gelöst worden.

Der zweite Schritt war die Installation der Trägerplatten und Pflanzenwannen in den Rahmen. Auf Kundenwunsch wurde ein Wasserablauf hinter der Grünwand mit vorgesehen und ein Ablauf der grünen Wand entsprechend angeschlossen.

Gleichzeitig wurde auch ein Frischwasseranschluß für eine ev. später zu installierende automatische Bewässerung hinter die Wand gelegt.

3. Schritt war in Abstimmung mit der Bauleitung die Lieferung von speziellen Pflanzenleuchten. Hier wurde von uns im Vorfeld ein Beleuchtungskonzept und Beleuchtungsplan in Abstimmung mit dem Architekturbüro erstellt und termingenau geliefert und eingebaut.

Letzter Schritt war nach weiterem Baufortschritt die Installation der Pflanzen gemäß vorheriger Planung mit dem Architekturbüro.

Über den Autor

Jürgen Gedike ist Geschäftsführer und Gesellschafter der Gedike Begrünungen GmbH & Co. KG. Nach seiner Ausbildung in technischen und gärtnerischen Berufen und einer mehrjährigen Weiterbildung im Bereich Arbeitsstudium und Kalkulation sowie der kaufmännischen Verwaltung gründete er 1995 das oben genannte Unternehmen.