Büros im Regenwald mit 40.000 Pflanzen

22. Februar 2018
Zuletzt aktualisiert am: 22.02.2018

Wir haben es schon immer gewusst. Büropflanzen gehören einfach dazu!

Der Online Versandriese Amazon hat im US Bundesstaat Washington ein Bürogebäude eröffnet in dem die Mitarbeiter ein ganz neuartiges Arbeitsklima erleben dürfen. Es wurden in dem Bürogebäude 40000 Pflanzen und hohe Bäume mit fliessenden Gewässern angelegt.

Immer mehr Menschen denken darüber nach was in Büros wirklich fehlt. Wir sind sicher. Es ist die Verbindung zur Natur.

Es sollen Orte geschaffen werden, an denen die Menschen wieder auftanken, aber auch relaxen können. Sie können dort arbeiten oder einen Kollegen treffen. Mittlerweile ist es bei vielen Planungsbüros völlig klar, dass bei der Planung von Bürobegrünungen gleich zu Beginn der Planungsphase der Professionelle Raumbegrüner mit im Boot ist. Es hat sich einfach herausgestellt, dass die besten Lösungen nur in Verbindung mit Architekt, Bauherr und Raumbegrüner zustande kommen. In vielen Projekten der letzten Jahre konnte durch richtige Planung von Bürobegrünungen  zum Beispiel auf den Einbau von Klimaanlagen verzichtet werden. Das spart Energie und setzt bei den Mitarbeitern wie bereits kurz erwähnt zusätzliches kreatives Potenzial frei.

Immer mehr Unternehmen erkennen die vielen Vorteile einer Raumbegrünung mit Büropflanzen und bei Bedarf natürlich auch von Wasserwänden oder ganzen Grünwandsystemen mit echten Pflanzen. Büropflanzen ersetzen zunehmend Bilder und Accessoires.

Phänomenale Optik, aber in der weiteren Betreuung sicher ganz schön zeitintensiv ?

Nicht unbedingt. Die Antwort heißt Hydrokultur. Immer wieder werden wir nach der perfekten Büropflanze gefragt.

Unsere Antwort darauf: Die perfekte Büropflanze gibt es nicht, wohl aber die perfekte Büropflanze für einen bestimmten Platz. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie von den vielen Vorteilen einer Begrünung profitieren können, dann nehmen Sie doch direkt Kontakt mit uns auf!

Über den Autor

Oliver Gedike ist seit 2010 Geschäftsführer und Gesellschafter der Gedike Begrünungen GmbH & Co. KG. Zuvor hat er eine kaufmännische, gärtnerische Ausbildung durchlaufen und ist nach Erwerb des Dipl. Betriebswirtes in die Geschäftsführung einberufen worden.